Wildrosen an der A65 gepflanzt

Nachdem wir vom Naturschutzverband Südpfalz e.V. (NVS) 15 Wildrosen geschenkt bekommen haben, wurde kurzerhand ein Treffen vereinbart. Mit Spaten, Hacken und 40 Liter Wasser trafen sich einige fleißige Helfer*innen am Grundstück bei der A65. Nach kurzer Zeit fand die Hundsrose „Rosa Canina“ ihren neuen Platz und wurde mit Absperrband geschützt. Ein Dank an alle Beteiligten!

Verwandte Artikel